Food

FOOD: Küchlein aus der Holunderblüte

27. Mai 2016
Holunderblüte

FOOD: Küchlein aus der Holunderblüte

Holunderblütenküchlein schnell und lecker

 

Heute habe ich icn meiner Holunder-Serie noch etwas ganz besonders Leckeres für euch -kleine Küchlein aus der Holundeblüte. Ihr könnt die Blüten jetzt schon an vielen Bäumen sammeln, denn die meisten blühen jetzt schon.

 

Holunderblüte

Ich hatte euch ja schon in meinem vorherigen Beitrag über den Holunder und seiner Vielfalt von der Heilkraft des Holunders berichtet.  Die Holunderblätter-Salbe , die zum Beispiel zur Beruhigung von Wunden, Hautinfektionen, Verbrennungen und kleinen Geschwüren verwendet werden kann.

Aber auch die Holunderblüten eigenen sich als Heilmittel:

Sie helfen v. a. gegen Infektionen der oberen Atemwege und senken das damit einhergehende Fieber. Den Holunderblüten wird außerdem folgendes zugeschrieben:

Aber heute geht es ja nun in erster Linie um Holunderblüten Rezepte – bzw. ganz Genau, um das der Küchlein aus der Holunderblüte

Welche Zutaten benötigt ihr?

  • 8-10 Holunderblütendolden
  • 2 Eier
  • 2 EL Mineralwasser
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Milch
  • 4 EL Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • Öl zum Ausbacken der Küchlein

Und dann geht’s auch schon los:

  1. Mischt nach und nach alle Zuaten miteinander. Entweder verwendet ihr eine Küchenmaschine, oder ein Handrührgerät.
  2. Die Butter solltet ihr flüssig, aber nicht ganz heiß dazugeben.
  3. Die Blütendolden wascht ihr am Besten im stehenden Wasser. Hier solltet ihr vorsichtig sein, denn die Blüten sind so filigran und verlieren schnell ihre kleinen Blütchen.
  4. Dann taucht ihr die Dolden in den flüssigen Teig, indem ihr die Blüte am Stil haltet. Anschließend wir das Küchlein in reichlich Öl ausgebacken. So verfahrt ihr mit allen weiteren Blütendolden.

Fertig sieht das Ganze dann so aus:

Holunderblüte

 

Mhhh lecker!!! Das müsst ihr unbedingt ausprobieren!

Interessiert ihr euch noch für mehr Holunder Rezepte? Dann schreibt mir einfach und schaut auf jeden Fall in den nächsten Wochen immer wieder vorbei. Es wird noch ganz viel rund um den Holunder kommen.

Eure Ariane

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere