Food

Food: Aldi Studio Küchenmaschine

17. Juni 2016
Aldi Studio Küchenmaschine

Food: Aldi Studio Küchenmaschine

Im Test mit leckeren Dips

Heute habe ich einen kleinen Testbericht für euch. Vor Kurzem hat sich meine Schwester die Aldi Studio Küchenmaschine gekauft. Und nun endlich kam ich diese Woche dazu diese zu testen. Darüber möchte ich euch nun gerne berichten.

aldi studio küchenmaschine

Zuerst muss ich nochmal sagen, dass ich nicht von einem Vergleich mit dem Thermomix von Vorwerk sprechen möchte. Ich war auch bereits bei einer Päsentation des Thermomix und das Gerät ist wirklich wunderbar und kann tolle Sachen.

Bei einem Preisunterschied von ca. 1000 EUR kann man jedoch aus meiner Sicht keinen Vergleich anstellen. Es handelt sich ganz offensichtlich um unterschiedliche Preis- und Qualitätskategorien.

aldi studio küchenmaschine

Die Küchenmaschien von Aldi ist für mich in ihrer Preiskategorie eine geniale Maschine! Ich habe sie in den vergangenen Tagen ausgiebig getestet und werde euch in den kommenden Wochen immer mal wieder meine Erfahrungen und Rezepte posten.

Ihr bekommt natürlich auch ein Rezeptheft mit einigen Vorschlägen von Aldi dazu. Und daraus zeige ich euch heute auch ein paar Beispiele:

küchenmaschine aldi

Passend zur EM habe ich gedacht ich mache meiner Familie, die – außer mir – alle fußballverrückt sind, ein paar leckere Dips für das Spiel.

Zuerst einmal ein Paprika Dip:

themomix aldi themomix aldi

Hier war ich total begeistert, denn die Paprika werden in Öl gedünstet. Das Ganze dauert nur 8 Minuten, aber es gibt dem Dip ein wunderbares Aroma. Und mal ehrlich – in der Zeit hätte man es nicht auf dem Herd – also auf herkömmliche Weise – machen können.

Der nächste Dip ist ein Kräuter-Senf-Dip:

themomix aldi themomix aldi

Im Anschluss an den Paprika-Dip ging auch dieser Dip sehr schnell und denkbar einfach mit der Beschreibung im Rezeptheft. Nachdem ich mit beiden nach 20 Minuten schon fertig war, habe ich kurzerhand beschlossen noch einen dritten zu machen und zwar einen Avocado-Curry-Dip. – Mein persönlicher Favorit! –

Und so sah das ganze dann fertig und hübsch angerichtet aus!

Aldi Studio Küchenmaschine
v.l. Paprika-Dip, Avocado-Dip, Kräuter-Dip

Also ich kann behaupten: Ich bin Fan der Aldi Studio Küchenmaschine!!! Und das nicht nur wegen der drei Dips hier… aber mehr davon erfahrt ihr dann in den kommenden Wochen.

Falls ihr noch Fragen zur Maschine habt, die ich hier nicht beantwortet habe, dann schreibt mir gerne!

Eure Ariane

 

PS. Wenn ihr noch ein paar bewegte Bilder dazu sehen wollt, dann schaut doch mal hier rein.

  1. Liebe Ariane!
    Da ich ja das Vergnügen hatte, deine Dips kosten zu dürfen, kann ich sagen, dass sie sehr lecker waren! Kompliment auch für die schöne Idee, diese anzurichten. Ich freue mich schon auf weitere Ideen und Tips von dir.
    Mit großer Vorfreude, Kerstin

    1. Hallo hab zu meinem thermomix auch kein Kochbuch dazu bekommen bin auf der Suche. Vielleicht mag mir jemand Rezepte schicken oder weiß wo ich das bekomme liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.