DIY | DIY Geschenke

DIY: Selbstgebastelte Geschenke zur Geburt

14. Juni 2016
namensgirlande aus holz

DIY: Selbstgebastelte Geschenke zur Geburt

Namensgirlande aus Holz

Für eine liebe Arbeitskollegin habe ich nach einer Geschenkidee zur Geburt ihres Sohnes gesucht. Dabei bin ich auf einer Kinderseite über eine Holzgirlande gestoßen. Nun wisst ihr ja schon, dass mein Vater der Mann für alle Holzangelegenheiten ist. Und so hat er mich auch dieses Mal hierbei unterstützt.

namensgirlande aus holz

Aber fangen wir mal von Vorne an:

Folgende Dingen benötigt ihr für die Namensgirlande:

selbstgemachte geschenke

Da meine Kollegin uns schon beim Einrichten des Kinderzimmers immer ganz viele Eindrücke gegeben hat, wie es aussehen wird und vor allem welche Farben verwendet werden… war es schnell klar, welche Farben meine Namensgirlande haben sollte. Ich finde auch für einen kleinen Jungen ist das echt ne ganz süße Wahl alles in grau weiß zu halten.

selbstgemachte geschenke

Mit den Acrylfarben könnt ihr auch ganz einfach Holz bemalen. Am besten habt ihr ein paar Pinsel zur Auswahl. Ich musste nämlich auch ein wenig probieren, mit welchem ich es am Besten hinbekomme.

selbstgebastelte geschenke

Mit Word habe ich mir einfach eine Schriftart ausgesucht, die mir gefallen hat und schöne dicke Buchstaben hatte. Diese habe ich dann soweit vergrößert, dass die Buchstaben als Schablone für meine Buchstaben auf den Holzwimpeln dienen konnten.

Nun müsst ihr die Buchstaben nur noch ausschneiden und dann mit einem Bleistift auf die Holzwimpel übertragen.

selbstgebastelte geschenke

Im Anschluss malt ihr die Buchstaben mit der Acrylfarbe aus und lasst alles gut trocknen.

selbstgemachte geschenke

Das sieht dann so aus!

Nun werden die Holzwimpel nur noch in der richtigen Reihenfolge auf ein Lederband aufgefädelt und FERTIG!!!

namensgirlande aus holz

Ich finde es ist ein wirklich schönes selbstgebasteltes Geschenk für ein Baby und macht sicher lange Freude im Kinderzimmer. Man kann sie bespielsweise an die Wiege hängen oder auch an die Zimmertüre des kleinen.

Ich habe das Lederband übrigens ganz lang gelassen, dann kann man es passend zuschneiden, jenachdem wo es dann letztendlich hin soll.

namensgirlande aus holz

Ich hoffe meine Girlande gefällt euch auch und wünsche euch viel Freude beim Nachbasteln.

Falls ihr fragen habt, dann  meldet euch einfach bei mir!

Eure Ariane

PS. Diesen Beitrag findet ihr auch bei:

creadienstag

HOT – handmade on tuesday

Kiddikram

Dienstagsdinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.