DIY | DIY Geschenke

DIY: Rezept für Holunderblütensirup

31. Mai 2016
holunderblütensirup rezept

DIY: Rezept für Holunderblütensirup

Holunderblütensirup selber machen – ganz leicht

Heute zeige ich euch mein Holunderblütensirup Rezept. Damit könnt ihr ganz leicht und schnell Holundeblütensirup selber machen. Das ist gerade jetzt für den Sommer wunderbar – leckere Schorle oder noch besser ein eisgekühlert Hugo!!!

Dies ist vielleicht das leckerste Rezept aus der Holunderserie – ihr solltet es also in jedem Fall ausprobieren. Es auch definitiv schnell und einfach gemacht. Vor allem kann man so viele weitere leckere Dinge daraus machen. Der Holunderblütensirup wird euch sicher durch den ganzen Sommer begleiten.

Aber fangen wir mit den Zutaten für das Holundersirup Rezept an:

holunderblütensirup rezept

  • 25 Holunderblütendolden
  • 1 kg Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 25g Zitronensäure

Und nun geht’s auch schon los:

holunderblütensirup rezept

  1. Zuerst einma müsst irh die Zitrone und Orange heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Dann kocht ihr das Wasser, den Zucker und die Zitronensäure auf.
  2. holunderblütensirup rezeptAnschließend solltet ihr die Holunderblüten vorsichtig in stehendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Die Orangen-, Zitronenscheiben und Blüten in ein sauberes Gefäß schichten. Dann den gekochten Sirup darübergießen.holunderblütensirup selber machen
  3. Nun lasst ihr das Ganze zugedeckt 3 Tage bei Zimmertemperatur ziehen. Dabei zwischendurch umrühren. Nach den 3 Tagen den Sirup durch ein feines Sieb oder ein Mulltuch gießen, erneut aufkochen und heiß in saubere Flaschen füllen. Fest verschließen und kühl und dunkel lagern. Hält sich ungeöffnet etwa 1 Jahr.

holunderblütensirup selber machen

Mein diesjähriger Sirup zieht im Moment noch. Ich zeige euch aber demnächste noch, wie ihr die Fläschchen schön abfüllen und verpacken könnt. Dann ist es eine wunderbare Geschenkidee für liebe Freunde oder ein Mitbringsel zur Einladung zum nächste Grillabend. Denn mal ehrlich ein Hugo zum Grillen oder für einen netten Abend auf der Terrasse geht im Sommer doch immer.

Aber jetzt seid erst einmal ihr dran. Macht euch schnell auf die Suche nach einem Holunderbaum. Die stehen jetzt schon fast alle in volle Blüte. Es gilt also keine Zeit mehr zu verlieren. Und merkt euch die Stelle, denn ihr werdet noch viele weitere tolle Posts in den nächsten Monaten zum Holunder hier finden.

Falls ihr noch Fragen habt, dann schreibt mir gerne!

holunderblütensirup rezept

Aber jetzt erst einmal viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Ariane

 

PS. Diesen Beitrag findet ihr auch bei:

creadienstag

HOT – handmade on tuesday

Dienstagsdinge

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.