DIY: Abschminkpads selber machen

Abschminkpads selber machen

Badezimmer ohne Plastik

Im vergangenen Jahr habe ich euch ja schon einige DIYs für's Badezimmer gezeigt. Zum einen die Gesichtsreinigungstücher oder die feuchten Tücher, die man immer wieder verwenden kann. Ich muss sagen, dass diese Tücher meine absoluten Lieblings-DIYs aus dem vergangenen Jahr sind und ich verwende sie seitdem wirklich regelmäßig. Nun hatte sich auch meine Schwiegermutter die Abschminkpads zum Wiederverwenden gewünscht und was soll ich sagen, das war ein tolle Geschenkidee zu Weihnachten.

abschminkpads selber machen

Das benötigt ihr:

  • Microfasertücher*
  • passendes Garn
  • ein Glasbehälter mit Deckel (Vielleicht habt ihr noch ein Glas, das ihr dafür verwenden könnt, oder ihr schaut mal hier*)

Außerdem benötigt ihr eine Nähmaschine und eine Schablone zum Zuschneiden der Abschminkpads. Ich habe hierfür zum Beispiel ein Trinkglas verwendet.

abschminkpads selber machen

Und so geht's:

Als erstes mal ihr euch mit einem Trickmarker die Umrisse für die Abschminkpads auf. Anschließend schneidet ihr die runden Abschminkpads aus.

Jetzt umrandet ihr mit einem Overlock oder einem Zick-Zack-Stich die kleinen runden Pads.

Diese müssen dann erst einmal in die Waschmaschine bevor ihr sie verwenden könnt.

Und nun könnt ihr die Reinigungslösung ansetzen, in welche die Abschminkpads eingelegt werden. Die Lösung habe ich euch schon mal in einem anderen Beitrag vorgestellt. Ich bin sehr zufrieden mit ihr - aber falls ihr einen der Inhaltsstoffe nicht vertragt, dann könnt ihr ebensogut auch die Reinigungslösung der Gesichtsreinigungstücher verwenden.

So könnt ihr am Abend einfach ein Pad aus der Glasdose nehmen und eurer Augenmakeup entfernen. Nach dem abschminken wasche ich den Pad unter warmem Wasser aus und dann lasse ich ihn trocknen. Danach geht's ab mit ihm in die Wäsche. Wenn sie wieder sauber sind könnt ihr die Lösung neu ansetzen und das Ganze beginnt von vorne.

abschminkpads selber machen

Ich bin wirklich ein großer Fan von diesen Abschminkpads geworden! Abschminkpads selber machen ist auch eine wirklich tolle Geschenkidee und es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich sie verschenke.

Ich hoffe euch gefallen sie auch! Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Ariane

PS. Dieser Beitrag ist auch bei Creadienstag zu finden!

*Afiliate Link

2 Antworten

  1. Sehr cool. ich hab auch solche Abschminkpads genäht. Doch 2lagig weil ich Stoffreste verwursten wollte. Doch dieses geniale Reinigungslösung kannte ich noch nicht. Das wird unbedingt ausprobiert. Muß gleich mal gucken wo ich das Zeug zu kaufen krieg. Danke für´s zeigen.
    LG Silvi

    • Hallo Silvi,
      Vielen Dank!? Eigentlich bekommt man fast alles online – aber wir haben hier zum Glück auch einen kleinen Laden in dem ich alles bekomme! In jedem Fall lohnt sich die Lösung wirklich!!!?
      Viele Grüße Ariane

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

*