DIY: Abschminkpads zum Wiederverwenden

DIY: Nachhaltigkeit im Haushalt mit Abschminkpads

Abschminkpads zum Wiederverwenden

In den vergangenen Wochen habe ich euch immer wieder Kosmetik zum Selbermachen oder auch Reiniger zum Selbermachen gezeigt. Diese Sachen ermöglichen ein wesentlich nachhaltigeres Leben im Haushalt. Mit Naturseife hergestellt belasten sie die Umwelt nicht und man kann sie immer wieder ganz leicht selber nachfüllen.Vergangene Woche bin ich dann im Internet auf Abschminkpads aus Baumwolle gestoßen. Diese kann man immer wieder auswaschen und wiederverwenden - viel weniger Müll!!! Perfekt! Seht selbst:

Abschminken

Ich muss ehrlich sagen, dass ich der Ansicht bin, dass es vor allem einfach und günstig sein sollte - zumindest, wenn ihr auf Dauer von den üblichen Wattepads loskommen wollt. Deshalb hab ich euch ein wirklich schnelles und einfach herzustellendes Rezept hier zusammengestellt.

Und mit den Schminkpads von Imse Vimse* ist es super einfach einen Start zu machen.

Abschminken

Sie fühlen sich wirklich super weich an und sind sogar etwas größer als herkömmliche Wattepads, was mir total gefällt. So reicht mir ein Pas ganz sicher am Abend, um das gesamte Augenmakeup zu entfernen.

diy abschminkpads

Und das Schöne ist, ihr könnt sie einfach in einem ausgedienten Bon-Bon Glas verstauen und nach dem Waschen einfach wieder mit frischer Lösung ansetzen.

Und so geht's:

Hammamelis

Schichtet die Abschminkpads zum Wiederverwenden in ein großes Glas.

Anschließend gebt ihr alle abgemessenen Zutaten des Rezeptes in ein Gefäß und verrührt es gut. Achtet dabei wieder darauf, dass ich die Dr. Bronners Naturseife ganz am Ende hinzugebt. So schäumt es nicht so aus.

Hammamelis

Wenn alles gut verrührt ist, dann gebt ihr die Abschminklösung mit dem Hamameliswasser zu den Pads.

diy abschminkpads

Und schon sind eure Abschminkpads zum Wiederverwenden fertig - super easy, oder???

abschminkpads zum wiederverwenden

Das müsst ihr unbedingt auch ausprobieren. Daher gibt's jetzt hoer noch das Rezept:

Das Rezept:

  • 175 ml destilliertes Wasser
  • 125 ml Hamameliswasser
  • 1 EL Mandelöl
  • 1 EL Dr. Bronner's Naturseife

Wie ihr seht, benötigt ihr nur ganz wenige Zutaten und die Mengeneinheiten lassen sich alle mit üblichen Haushaltsgeräten abmessen.

Schnell und einfach also - wie fast alle meine DIY's.

Jetzt wünsche ich euch aber erst einmal viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Ariane

abschminkpads zum wiederverwenden

PPS. Diesen Beitrag findet ihr auch bei

Creadienstag

Dienstagsdinge

* Affiliate Link

 

abschminkpads zum wiederverwenden

2 Antworten

  1. Hallo Ariane, gute Idee mit den Abschminckpads.Wüsstest du noch eine Alternative zu Dr Bronners Produkten, da sie Palmöl beinhalten und ich nicht ein Fan davon bin.
    Gruss Melitta

    • Hallo Melitta,
      vielleicht hast du ja eine feste Seife, die du gerne benutzt… In meinem Beitrag zur flüssigen Seife kannst du lesen, wie man daraus flüssige Seife macht. Diese wiederum könntest du dann für die Abschminkpads verwenden.
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      Ariane

  2. […] den wiederverwendbaren Abschminkpads war ich so begeistert, dass ich auch noch etwas größere Gesichtsreinigungstücher ausprobieren […]

Leave a Reply

*