Lieblingsprodukte

Wie baut man eigentlich eine richtige Ritterburg?

8. September 2016
Ehring Ritterburg

Wie baut man eigentlich eine richtige Ritterburg?

Mein Besuch bei Ehring Markenmöbel

In meinem Wochenende in Bildern habe ich euch ja schon ein wenig von meinem Besuch bei Ehring Markenmöbel erzählt. Es war ein wunderbarer Tag und weil ich so begeistert von der Firma und den tollen und hochwertigen Möbeln bin, möchte ich euch gerne ein wenig mehr von meinem Besuch berichten. … und euch zeigen, wie eine Ritterburg bei Ehring entsteht!

Ering Ritterburg

Wer ist eigentlich Ehring Markenmöbel?

Ehring ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Sitz in Homberg / Efze. Das Besondere ist, dass alle Möbel hier in Deutschland in Homberg auch hergestellt werden. Dafür sorgen die 70 Mitarbeiter bei Ehring. Früher wurden vor allem Möbel für Kindergärten hergestellt, aber seit 2015 gibt es die tollen Möbel nun auch im Webshop für Privatkunden. Was mir persönlich besonders gut gefällt – neben der Tatsache, dass alles in Deutschland gefertigt wird – ist das Konzept Spielen-Lernen-Leben. Da ich es selbst niemals so gut beschreiben könnte, hab ich euch das hier mal von Ehring erklären lassen:

Spielen, ein “Alleskönner” für die Entwicklung unserer Kinder.
Unsere Möbel sollen die individuelle Förderung und das Wachsen unserer Kinder von Anfang an begleiten. Im Mittelpunkt steht dabei das einzelne Kind mit seinem Bedürfnis nach Entdecken und Forschen, seiner Freude am Spielen und am Lernen, seinem Wunsch nach Gemeinschaft und Freundschaft. Auch sollen die Möbel den Trend der Überdosierung von Technologieprodukten ausgleichen und unsere Möbel sollen dies mit dem  Spielen-Lernen-Leben-Konzept unterstützen.

Und so sehen solche Möbel dann aus:

Ehring Markenmöbel Ehring Markenmöbel Ehring Markenmöbel

Aber nun wie versprochen zum Bau der Ritterburg:

Wie baut man eigentlich eine Ritterburg?

Wer könnte wohl besser erklären wie man eine Ritterburg baut als ein Entwickler bei Ehring Markenmöbel – Darf ich vorstellen, das ist der Burgenbauer – Christopher!

Ehring Produktionsführung

Er hat uns genau erklärt, wie diese kleine Burg bei Ehring Markenmöbel entsteht:

Ehring Ritterburg

Zuerst einmal könnt ihr hier die verschiedenen Materialien sehen:

Ehring Produktionsführung

Und eine beeindruckende Maschine sorgt dafür, dass genau das richtige Holz für die Burg aus dem Lager geholt wird:

Ehring Produktionsführung

Mit dieser Maschine werden die Holzstücke dann zugeschnitten:

Ehring Produktionsführung

Und hier zeigt uns Christopher, wie und wo die Möbel lackiert werden:

Ehring Produktionsführung

Ehring Produktionsführung

Ehring Produktionsführung Ehring Produktionsführung

Dabei stehen diese wunderbaren Farben dafür zur Verfügung!

Ehring Produktionsführung

Nunja … und schließlich wird die Burg dann noch zusammengebaut – in der Endmontage.

Ehring Ritterburg

Das ist übrigens auch etwas Besonderes!!! – Ihr könnt euch alle Möbel schon fertig aufgebaut liefern lassen. Dann müsst ihr selbst gar nicht mehr Hand anlegen.

Falls ihr das aber ganz gerne macht, so wie ich, dann geht es hier mit dem Bau der Burg weiter:

Ehring Ritterburg

Ehring Ritterburg

Wie ihr seht ist auch hier an alles gedacht worden. Es ist extra Schleifpapier dabei, um die Burg von eventuellen Holzsplittern zu befreien – war bei meiner aber gar nicht nötig!

Und falls es eure kleinen doch gerne bunt hätten, dann können sie mit dem beigefügten Pinsel ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Ehring Ritterburg

Ehring Ritterburg

Ehring Ritterburg

Fertig ist die Ritterburg!!! Ich war in nicht mal 10 Minuten damit durch – also macht euch keine Gedanken – es ist wirklich einfach! Je nachdem, wie groß eure Kleinen sind, können sie sogar schon beim Bau der Ritterburg mithelfen.

Ehring Ritterburg

Und auch hier wieder bin ich ganz begeistert – Habt ihr bemerkt, dass der  Hocker zwei verschiedene Höhen hat – je nachdem, wie ihr ihn dreht. Und die ausgefrästen Teile machen es zudem zu einer tollen Spielburg, die für alle “Ritter” eine wunderbare Spielmöglichkeit bietet.

Bleibt mit nur noch euch hier den Link zum Webshop zu hinterlassen! Schaut doch gleich mal rein und lasst euch ebenso begeistern:

Ehring Webshop

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig meiner Begeisterung weitergeben  und ihr wisst nun, wie eine Ritterburg gebaut wird!

Eure Ariane

ehring Markenmöbel

PS. Vielen Dank an Ehring Markenmöbel, die mir diese Ritterburg zu PR Zwecken zur Verfügung gestellt haben. 

 

 

 

 

  1. Das war eine tolle Idee, das ganze mal von dieser Seite aufzuziehen! Ein schöner Bericht. Hier kommt der Burghocker auch gut an und der Märchenprinz war ganz begeistert davon, wie leicht und schnell der Hocker zusammenzubauen ist und das Ehring dabei an alles, wie das Schleifpapier, gedacht hat. Möbel für die ganze Familie halt 😉

    Liebe Grüße
    Lotti

    1. Liebe Lotti,
      vielen Dank!? Ja, mein Mann war auch ganz beeindruckt – vor allem vom Schleifpapier! Bin auch schon gespannt, was mein Neffe dazu sagt! Der ist etwas älter als Ella und spielt bestimmt nochmal ganz anders damit!!!?
      Liebe Grüße
      Ariane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere