Leben mit Kindern

Leben mit Kindern: Urlaub am Gardasee – Ausflugstipps

23. Oktober 2016
Gardasee Ausflugstipps

Leben mit Kindern: Urlaub am Gardasee – Teil II

Mit Ausflugstipps und wo ihr sie findet

Heute also der zweite Teil unseres Urlaubs am Gardasee – Ausflugtipps. In diesem Beitrag zeige ich euch zwei Reiseführer, die uns besonders viele Tipps gegeben haben, was auch gut mit Ella machbar war und natürlich die schönsten Bilder unseres Urlaubs.

Gardasee Ausflugtipps

BUCHVORSTELLUNG

Fangen wir erst einmal mit der Buchvorstellung an. Ich muss sagen, dass ich ja mit meinen Eltern als Kind schon sehr oft am Gardasee war und daher sehr viele schöne Ecken und Städtchen kenne. … Aber seitdem hat sich natürlich auch viel verändert und wir waren dieses Mal ja ganz  im Norden und nicht – wie früher – im Süden.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, uns doch mal lieber mit Reiseführern einzudecken. Und die möchte ich euch nun vorstellen:

Der erste Reiseführer ist dieser hier:

Reiseführer

Speziell für Familien haben wir diesen Reiseführer hier bestellt. Er ist nach Regionen aufgeteilt und bietet verschiedene Touren an. Jede Tour bietet einen kleinen Infokasten, mit der Anfahrt, dem Tourencharakter, den Öffnungszeiten, Preise, Einkehrmöglichkeiten und zusätzlichen Informationen. Neben den tollen Ausflugstipps für Familien fand ich besonders gut, dass auch angegeben ist, ob die Tour mit Kinderwagen/Buggy zu machen ist oder nicht.

Eine weiter lustige Rubrik ist auch: “Was Sie trotz Kinder gesehen haben müssen”. Hierin werden zusätzlich Ausflugstipps zusammengestellt, die zwar nicht unbedingt für die Kleinen interessant sind, aber dennoch unbedingt sehenswert.

Für mich ist dies ein wirklich gelungener Reiseführer. Vielleicht sogar noch besser für etwas größere Kinder als Ella. Aber dennoch sind es gut angelegt € 14,99.

Schaut einfach mal hier nach.

Reiseführer

Der zweite Reiseführer ist dieser hier. Beide Reiseführer sind übrigens 2016 überarbeitet, bzw. erschienen. Also könnt ihr euch auch sicher sein, dass die Informationen wirklich ganz aktuell sind.

Auch dieser Reiseführer ist nach Regionen aufgeteilt, allerdings mit 360 Seiten doch deutlich detailierter.  Hierin findet ihr ebenfalls Ausflugstipps zu den jeweiligen Regionen, und dann zu jeder Stadt auch Vorschläge / Informationen zu “Basis Information”, “Essen und Trinken”, “Übernachten”, “Nachtleben”, “Sport” und “Shopping”. Hilfreich sind auch die Karten, die ihr hierin findet und am Ende findet ihr sogar noch einen kleinen Wanderführer.

Für € 18,90 auch dieser Reiseführer mit seinen Gardasee Ausflugstipps absolut lohnenswert. Schaut gleich mal hier nach.

Unser Ausflug nach Malcesine

Gardasee

Zuerst war Ella gar nicht begeistert von der Aussicht mit einem Schiff zu fahren. Das war ihre erste Schiffsfahrt und daher war sie etwas skeptisch. Am Ende des Urlaubs mussten wir sie an jedem Hafen enttäuschen, dass wir nun nicht schon wieder in ein Schiff einsteigen. Ihr seht – es hat ihr also sehr gut gefallen!

Gardasee  GardaseeGardasee

Und Malcesine selbst: Lohnt sich auf jeden Fall – es ist ein wirklich wunderbares kleines, altes Städtchen. Wir waren an einem Samstag dort – da war zudem ein kleiner Markt, der zusätzlich zum Bummeln einlud.

Lago di Tenno

Lago di Tenno

Lago di Tenno

Lago di Tenno

Lago di Tenno

Diese wunderbaren Bilder sind am Tennosee entstanden. Wunderschön – nicht wahr!? Das Wasser hat wirklich diese tolle türkisfarbene Farbe. Im Sommer kann man hier auch Baden, aber dafür war es Ende September dann schon zu kalt.

Saló

Gardasee Ausflugtipps

Salo

Salo

Der Ausflug nach Salo war auch sehr schön. Die kleine Stadt ist nicht so überlaufen, wie manch andere Touristenstadt am Gardasee und hat eine wirklich schöne Hafenpromenade.

Sirmione

Gardasee Ausflugtipps

Sirmione

Sirmione

Sirmione

Gardasee Ausflugtipps

Sirmione

Auch in Sirmione konnten wir herrliche Aussichten genießen und diese tollen Aufnahmen machen. Besonders die kleinen Gässchen hinter der Burg machen diese Stadt zu einem absoluten MUSS.

Riva

Riva

Gardasee Ausflugtipps

Und zum Schluss muss ich Ihnen noch diese zwei Bilder zeigen. Ella hatte einen Riesenspaß auf diesem tollen Spielplatz in Riva. Ihr findet ihn in der Verlängerung der Uferpromenade. Unbedingt ein Besuch wert!!!

So, das war’s für heute ich hoffe euch haben unsere Bilder gefallen! Falls ihr Fragen zu den Büchern oder bestimmten Ausflugszielen habt, dann schreibt mir gerne!

Eure Ariane

gardasee ausflugstipps

PS. Falls ihr noch mehr Wochenende in Bildern sehen wollt, dann schaut doch mal bei geborgen wachsen vorbei.

PPS. Bei einigen Links handelt es sich im Afiliate Links. Mit dem Kauf der Waren über diese Links unterstützt ihr meinen Blog und meine Arbeit. Die Bücher sind deshalb nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.