Leben mit Kindern

Leben mit Kindern: Unsere Nacht im Baumhaus

9. Oktober 2016
baumhaus

Leben mit Kindern: Unsere Nacht im Baumhaus

Verreisen mit Kindern – zum ersten Mal mit Airbnb

Nach zwei Wochen ohne uns geht es jetzt wieder los… Leider waren wir dieses Wochenende alle krank uns daher kann ich euch nicht viel Spannendes zeige. Deshalb zeige ich euch heute einfach mal noch einen kleinen Reisebericht. Unsere Nacht im Baumhaus.

baumhaus

Auf dem Weg in den Urlaub haben wir eine kleine Zwischenstation gemacht, um den Weg für Ella nicht ganz so lange werden zu lassen.

Die Buchung

Da viele meiner Freunde zuvor schon positive Erfahrungen mit Airbnb gemacht haben, haben auch wir uns entschlossen das Reiseportal einmal auszuprobieren. Bei der Suche nach einer Unterkuft auf der Hälfte der Strecke bin ich nun also auf dieses coole Baumhaus gestoßen. Wir hatten Glück und ich konnte das Haus genau für dieses eine Nacht buchen. Die Buchung war super einfach und die Bezahlung konnte ebenso schnell und einfach über paypal abgewickelt werden.

Im Voraus hat uns Martin – der Besitzer des Baumhauses – alle nötigen Informationen zum Baumhaus und zur Anreise zukommen lassen. Schon jetzt hatten wir das Gefühl willkommen zu sein.

Das Baumhaus

Mit den Informationen von Martin war unsere Anreise einfach und unkompliziert. Dort wurden wir auch schon erwartet und herzlich in Empfang genommen. Nach einer kleinen Führung haben wir uns erst einmal noch auf den Weg in die Stadt nach Murnau gemacht und dort zu Abend gegessen.

murnau

Wir haben einen schönen Abend im Brauhaus bei leckerem regionalem Essen verbracht. Auch Ella hat es gut gefallen – obwohl die unbedingt wieder zurück ins Baumhaus wollte und es kaum erwarten konnte alles genauer zu untersuchen.

baumhaus

Also haben wir uns schließlich wieder auf den Weg zurück gemacht.

Wir haben uns für das Zimmer oben im Baumhaus entschieden. Dort hat man eine kleine Bank vor der Tür und kann im Sommer bestimmt auch noch lange schön draußen sitzen.

Leider war es Ende September schon zu kalt für dieses Vergnügen. Aber dafür war es dann drinnen umso gemütlicher.

 

reisen mit kindernbaumhaus

Ella war ganz begeistert – sie hat sofort ihr kleines Bett in Beschlag genommen und alles genau erkundet.

Auch den Garten von Martin hätten wir gerne mitbenutzen dürfen – mit Sandkasten und vielen tollen Spielgeräten für Kinder. Allerdings sind wir ja nur eine Nacht geblieben und somit hatten wir leider nicht genügend Zeit, um dieses tolle Angebot zu nutzen.

 

airbnb

Die Nacht war super und ein echtes Erlebnis für uns drei! Ich kann euch das tolle Baumhaus in Murnau also nur empfehlen!

Auch unten ist das Zimmer total liebevoll eingerichtet, daher will ich euch das auch nicht vorenthalten:

 

airbnb

reisen mit kindern

Wir werden bestimmt wiederkommen – aber dann im Sommer und mit einem kleinen Picknick auf dem kleinen Balkon.

reisen mit kindern

Eure Ariane

PS. Wenn ihr noch mehr Wochenende in Bildern sehen wollt, dann schaut doch mal bei geborgen wachsen vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.