Food

FOOD: Apfelkuchen einfach und schnell

18. Mai 2016
apfelkuchen einfach

FOOD: Apfelkuchen einfach und schnell

Apfelkuchen vom Blech – lecker für die ganze Familie

Heute stelle ich euch mein Lieblingsrezept für meinem schnellen Apfelkuchen vom Blech vor. Die Zutaten habt ihr bestimmt alle zu Hause und er ist auch ganz schnell wärend des Mittagsschlafs eurer Kleinen zusammengerührt und gebacken.

apfelkuchen einfach

Zuerst zu den Zutaten:

  • 250g Zucker
  • 4 Eier
  • 100ml Milch
  • 125g Butter
  • 300g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 5 Äpfel

und zum Bestreuen könnt ihr Zimt und Zucker oder Mandeln verwenden. Wenn ihr etwas mehr Zeit habt, dann ist mein Geheimtipp etwas Konfüture super lecker. Die erhitzt ihr einfach ein wenig und streicht sie mit einem Pinsel auf den ausgekühlten Kuchen.

apfelkuchen einfach

Und dann geht’s auch schon los:

Zuerst schlagt ihr die Eier mit dem Zucker schaumig.

apfelkuchen einfach

 

Zur gleichen Zeit könnt ihr dann schon die Butter und die Milch erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.

IMG_6536

Anschließend gießt ihr die heiße Mischung zur Eier-Zucker-Mischung. Dann kommt das Mehl und Backpulver dazu.

apfelkuchen vom blech

Nun füllt ihr alles in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und belegt es mit den in Scheiben geschnittenen Äpfeln.

apfelkuchen einfach

… und dann ab mit dem Blechkuchen in den Ofen bei ca. 200 Grad für 20-30 Minuten.

apfelkuchen einfach

Fertig ist euer Apfelkuchen einfach und schnell gemacht!!!

Nun könnt ihr in noch bestreuen und dann heißt es Kaffeetisch decken und genießen:

apfelkuchen einfach

Mhhhh… der Apfelkuchen vom Blech geht einfach immer und schmeckt ganz sicher der ganzen Familie!

Jetzt schnell ab in die Küche und los geht’s!!!

Eure Ariane

PS. Wenn ihr mehr Rezepte ausprobieren wollt, dann schaut doch mal hier nach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.