DIY: Kalender 2017 zum Drucken

DIY: Kalender 2017 zum Drucken

Filofax Einlagen selber drucken

Seid ihr auch schon auf der Suche nach einem Kalender für 2017? Ich habe vor einigen Wochen angefangen nach einem passenden Exemplar zu suchen. Aber ich muss gestehen, dass ich keinen Kalender gefunden habe, der so wirklich das Format hatte, das ich suche. Bei meiner Suche bin ich aber auf viele Möglichkeiten gestoßen sich einen Kalender selbst zu getstalten. Und das möchte ich euch heute zeigen - meinen Kalender zum Drucken.

Kalender zum Drucken

Das benötigt ihr:

Ich habe ein sehr schönes Filofax im A 5 Format - aber ihr könnt auch einen anderen Systemplaner / Terminplaner im A5 Format wählen.

Filofax

Und so geht's:

Ihr müsst die Vorlagen so einrichten - auf dem Drucker, dass zwei Seiten auf eine DIN A 4 Seite gedruckt werden. Dann legt ihr die Seiten andersherum in den Drucker und bedruckt diese ebenfalls. Dabei müsst ihr darauf achten, dass ihr die Seiten richtig einlegt - besser erst einmal eine Seite ausprobieren.

Kalender zum Drucken

Und jetzt geht es ans Zuschneiden: Bei diesem Brett könnt ihr ca 3 - 4 Seiten auf einmal schneiden. Die oberste Seite solltet ihr einmal in der Mitte knicken und dann legt ihr sie auf das Scheidebrett - so wisst ihr genau, wo ihr das Messer ansetzen müsst.

Kalender 2017

Anschließend werden die Blätter einfach nur noch gelocht und fertig sind die Filofax-Einlagen.

Kalender-Vorlagen zum Drucken:

Jetzt zeige ich euch noch meine Vorlagen, die ich mir für meinen Kalender 2017 ausgesucht habe. Alle Vorlagen sind kostenfrei. Ich habe meine beim Stöbern in Pinterest gefunden. Schaut doch gerne auch mal auf meiner Pinterest-Seite vorbei:

Pinterest

Fangen wir erst einmal mit den Monats-Kalenderblättern an:

Den kompletten Kalender für 2017 mit diesen tollen Designs bekommt ihr bei Mary Angela:

Kalender 2017

Diese wunderschönen Vorlagen findet ihr bei Jo-Ann.

Kalender 2017

Für einen schnellen Monatsüberblick habe ich mir diese Kalenderblätter von make your own zone ausgesucht:

Kalender 2017

Für die Wochenübersicht finde ich die Vorlagen von eliza ellis super. Diese gibt es in verschiedenen Varianten und vor allem auch noch onn verschiedenen Farbvarianten.

Wochenkalender

Wochenkalender

Wochenkalender

Und dann bin ich noch auf diese kleinen niedlichen Taschen gefunden - bei Hanna Nilsson Designs:

Filofax

Filofax

Einfach ausdrucken, ausschneiden und zusammenkleben. Fertig!

So, das war mein Kalender zum Drucken für 2017. Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen bekommen, wie auch ihr euren Kalender für 2017 gestalten könnt!

Eure Ariane

kalender zum drucken

PS. Wenn ihr mehr Ideen zum Filofax sucht, dann schaut mal hier!

PPS. Diesen Beitrag findet ihr auch bei:

creadienstag

HOT - handmade on tuesday

Dienstagsdinge

3 Antworten

  1. Oooh, ein tolles Set Einlagen!
    Schade, dass ich auf Personal umgestiegen bin – letztes Jahr hätte ich das noch sehr gut gebrauchen können *hihi

    Viel Spaß mit deinen tollen Übersichten! 🙂

    Liebe Grüße,
    Silvana

    • Vielen Dank liebe Silvana!
      Aber da findest du bestimmt auch viele tolle Einlagen zum Drucken!:-)
      Viele Grüße
      Ariane

  2. […] es ja immer toll, wenn ich neue Blogs für mich entdecke. Die Inspiration der Woche habe ich bei Ariane Brand gefunden. Ihr Beitrag mit vielen tollen Tipps, wie man den Jahreskalender 2017 ganz einfach […]

  3. Guten Tag,
    ich mach mal den ersten Kommentar . ungemein spannend
    zu lesen. Ich freue mich auf die weiteren Schritte. Meine Erfahrungen sind, das Fragen im Blogartikel helfen. wenn der Leser
    sich einfach angesprochen fühlt, rücken eine größere Anzahl Kommentare an.

Leave a Reply

*