DIY: Fensterdeko mit Kreidemarkern

Weihnachtliche Fensterdeko mit Kreidemarkern

- Kreativer Spaß für die ganze Familie-

Pünktlich zum ersten großen Schneefall habe ich mich am Wochenende mit meiner Nichte an die weihnachtliche Fensterdeko mit Kreidemarkern gemacht. Die Ergebnisse sehen wirklich toll und sehr dezent aus. Also auch, wer es nicht ganz so kitschig mag, wird hier bestimmt großen Gefallen dran finden. Und das Beste ist, es ist wirklich ganz einfach und man kann wahnsinnig kreativ sein oder sich von einer der vielen Vorlagen inspirieren lassen.

Fensterbilder mit Kreidemarkern

Das besondere ist dass ihr nur sehr wenige Materialien benötigt und im Prinzip sofort loslegen könnt. Außerdem kann die ganze Familie mitmachen - denn kreativ Malen können auch schon die Kleinsten. Und falls doch mal was daneben geht oder das Kunstwerk nicht ganz gefällt, dann könnt ihr es ruck zuck mit etwas Fensterreiniger und einem Küchentuch wieder abwischen und neu gestalten.

Die Materialien:

Kreidemarker sind mit Flüssigkreide gefüllt, die speziell für das Malen von Fensterbildern auf Glas oder Spiegeln entwickelt wurde. Darüber hinaus eignen sie sich aber auch für eine ganze Reihe anderer kreativer Bastelideen auf geschlossenen Oberflächen.

Ich habe mich für folgende Kreidemarker entschieden:

 

Kreidemarker

Kreidemarker*

Ihr bekommt die Kreidemarker in allen Farben, wobei ich mich nur für weiß entschieden habe. Es sieht aber auch in farbig sehr schön aus - das kommt ganz auf euren Geschmack an.

Für all diejenigen, die nicht ganz so kreativ sind und sich lieber von einigen Motiven inspirieren lassen, kann ich nur dieses Vorlagenbuch empfehlen:

Vorlagenmappe*

Oder aber ihr druckt euch einfach eine schönes weihnachtliches Motiv aus.

Anleitung:

Und dann geht's auch schon los.

Reinigt das Fenster nochmal gut, bevor ihr startet.

Fensterbilder

Denkt daran, dass ich euch beim Fenster immer von oben nach bunten und von links nach rechts vorarbeitet. Im anderen Fall riskiert ihr die gerade gemalten Motive wieder zu verwischen. Und das wäre ja wirklich schade, denn eine Weile ist man schon beschäftigt.

Pumpt mit dem Kreidemarker einige Male auf einem Stück Karton oder festem Papier, bis die Spitze angefeuchtet ist und ihr gut malen könnt. - Das werdet ihr auch während des Malens noch einige Male wiederholen müssen. Sobald die Intensität der Kreidefarbe nachlässt pumpt ihr einfach wieder einige Mal und schon könnt ihr wieder loslegen.

Jetzt könnt ihr entweder schon direkt mit dem Malen starten, oder - wenn ihr euch für eine Vorlage entschieden habt - ihr klebt nun die Vorlage außen ans Fenster.

Fensterbilder mit Kreidemarkern

Dann könnt ihr die Motive ganz einfach nachzeichnen und erhaltet wunderschöne Ergebnisse.

Am Besten kommen die Fensterbilder mit Kreidermarkern tatsächlich zur Geltung, wenn es draußen langsam dunkel wird.

Advent

Fensterbilder mit Kreidemarkern

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Kreativsein!

Eure Ariane

 

PS. Falls ihr noch mehr weihnachtliche Ideen sucht, dann schaut doch mal hier rein: Adventskranz aus Holz, Adventsgesteck selber machen, Weihnachtsgeschenke aus der Küche, Weihnachtsgeschenke aus der Küche.

 

Fensterbilder mit Kreidefarben

 PPS. Dieser Beitrag ist auch bei Creadienstag zu finde.

Bei mit "*" gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links.

 

 

 

3 Antworten

  1. Die Fensterbilder sind wirklich toll geworden! Sehr schön winterlich. Weißt du, ob man die Farbe danach auch wieder gut wegbekommt?
    LG Amely

    • Liebe Amely,
      vielen Dank!😍 Ja, das kann man wirklich ganz leicht mit einem feuchten Tuch, oder mir Fensterreiniger und einem Küchentuch abwischen!
      Viele Grüße
      Ariane

  2. Hallo Ariane,

    Deine Fenster sehen toll aus!
    Wir haben uns in diesem Jahr auch mit Kreidestiften versucht und ich kann Deine Aussagen nur bestätigen. Man kann unglaublich kreativ sein, selbst Kinder können ganz einfach helfen (für sie habe ich noch bunte Stifte bestellt) und am Ende lässt sich alles gut mit einem nassen Lappen wegwischen. Super!

    Viele Grüße von
    Tanja

  3. […] Woche habe ich euch ja schon eine tolle winterliche Fensterdekoration gezeigt mit Kreidemarkern – diese Woche soll es etwas blumiger werden. Auch im Winter kann man wirklich schöne Arrangements […]

Leave a Reply

*